Canon EF 4,5-5,6/100-400 L IS II USM


Canon EF 4,5-5,6/100-400 L IS II USM

Nicht auf Lager / Lieferzeit auf Anfrage

2.269,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 2,41 kg


Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM

Hohe Teleleistung, wo immer man gerade ist.

Das kompakte, leistungsstarke 100-400 mm Zoomobjektiv ist ideal für die Sport-, Action- und Naturfotografie. 4-Stufen-Bildstabilisator und hochwertige Optik für gestochen scharfe Aufnahmen.

  • Vielseitiges und kompaktes Supertelezoomobjektiv
  • Exzellente Abbildungsqualität von der Bildmitte bis zum Rand
  • 4-Stufen-Bildstabilisator zur Kompensation von Kamerawacklern
  • Anpassbarer Verstellwiderstand des Zoomrings für unterschiedliche Aufnahmesituationen
  • Schnelle, leise Scharfstellung
  • Selbst unter härtesten Witterungsbedingungen einsetzbar

Vielseitige Supertele-Leistung
Das EF 100-400mm 1:4,5-5,6L IS II USM ist ideal für für Fotografen, die mit leichtem Gepäck reisen und nur ein Teleobjektiv mit sich führen wollen. Es ist eine großartige Wahl für Sport- und Naturfotografen; der Brennweitenbereich von 100-400 mm bringt weit entfernte Motive nah heran und ermöglicht die schnelle Reaktion auf sich verändernde Situationen. Beim Einsatz mit einer APS-C-Kamera bietet das EF 100-400mm 1:4,5-5,6L IS II USM einen Brennweitenbereich von 160-640 mm (entsprechend Vollformat).

Gestochen scharf bei jedem Licht
Das EF 100-400mm 1:4,5-5,6L IS II USM ermöglicht gestochen scharfe und kontrastreiche Aufnahmen durch Linsen aus Fluorit- und Super UD-Glas (Super Ultra-Low Dispersion), die Artefakte und Verzeichnungen reduzieren Ein optischer Bildstabilisator mit drei Modi schützt vor Verwacklungsunschärfen und ermöglicht damit bei Aufnahmen aus der Hand um bis zu vier Stufen längere Belichtungszeiten.

Keine Angst vor Streulicht
Beim Fotografieren in eine Lichtquelle hinein, reduziert die mehrschichtige Canon ASC Vergütung (Air Sphere Coating) Streulicht, Linsenreflexionen und verminderten Kontrast. ASC besteht aus einer mehrschichtigen Linsenvergütung, die Reflexionen reduziert. Eine Schicht davon enthält Luftpartikel im Nanobereich, die das Licht beim Eintritt in das Objektiv gleichmäßig abbremst und damit Reflexionen reduziert, die die Bildqualität beeinträchtigen können.

Ergonomische Handhabung
Jeder Fotograf hat seine individuelle Arbeitsweise. Mit einem speziellen Ring kann man den Verstellwiderstand des Zoomrings anpassen: Ein geringer Widerstand ist beispielsweise ideal, wenn die Bildkomposition in einer sich ständig ändernden Situation schnell erfolgen muss. Andererseits möchte man vielleicht, dass der Zoomring etwas schwerer zu verstellen ist oder sogar fixiert wird, wenn man ein zufälliges Verändern der Brennweite verhindern will.

Bei Bedarf: schnelle Fokussierung
Der schnelle USM-betriebene Autofokus stellt präzise scharf und das nahezu geräuschlos. Die jederzeitige manuelle Scharfstellung ermöglicht die präzise Feinabstimmung des Fokus ohne das Auge dabei von der Kamera zu nehmen. Die Naheinstellgrenze des EF 100-400mm 1:4,5-5,6L IS II USM beträgt ca. 0,98 m, so dass selbst Motive, die unerwartet nahe kommen, noch scharf fokussiert werden können.

Schutz vor Umwelteinflüssen
Selbst unter härtesten Wetterbedingungen einsetzbar. Als Objektiv der Canon L Serie ist auch das EF 100-400mm 1:4,5-5,6L IS II USM vor Staub- und Feuchtigkeit geschützt. Damit kann man auch bei schlechten Witterungsverhältnissen weiter fotografieren. Die Fluor-beschichtete Frontlinse weist Verschmutzung ab und erleichtert die Reinigung.

Diese Kategorie durchsuchen: Objektiv